Bone Letter

Welche Ideen jemanden kommen, wenn man sein Abendessen genießt, zeigt Daniel Fischbaeck mit seiner humoristischen Art in seinem Bone Letter. Es beflügelt die Fantasie und man stellt sich vor, unter welchen Gegenständen sich weitere Buchstaben verstecken. Ob er daraus eine Serie oder gar Schrift entwicket lässt er noch offen.

Bone Letter

This entry was posted in Typografie and tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Bone Letter

  1. Bernd says:

    Netter Blog, ich komme ab jetzt oefter

  2. jens says:

    Ist eine Schrift draus geworden?
    Aber auch einzeln durchaus ein hingucker 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *