lagqaffe gefälligst?

Elisabeth Wolf zeigt neben ihren Grafiken auch Schablonenbilder auf Leinwand. Sie kombiniert grafisch wie typografische Elemente und lässt sich dabei von ihrem Gespür nach dem Zeitgenössischem leiten. Dabei spielt die Individualität des Einzelnen, wie auch das Zusammenspiel von Mann und Frau eine Rolle.
In ihrer Heimatstadt Leipzig stellt sie regelmäßig ihre Werke aus und ist nebenbei in der sju-Galerie anzutreffen. Im Augenblick arbeitet sie an einer neuen Ausstellung, die für Mitte nächsten Jahres 2012 geplant ist. Damit ihr ihren Spuren folgen könnt, hier ein paar Links:

www.lagqaffe.de
www.sjukunstsalon.com
www.sju-galerie.de

Ausstellung lagqaffe

This entry was posted in Kunst and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *