Tag Archives: Fotografie

Spuren der Zeit

Vor vier Jahren wurde Barack Obama zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Barack Obama wurden in den letzten Jahren viel fotografiert und wir schauen diesmal etwas genauer auf die Bilder dieses Mannes. Fotografie scheint – oberflächlich gesehen – Äußerlichkeiten abzubilden, … Continue reading

Posted in Fotografie Leave a comment

Holga goes to India

Eine Liebeserklärung an eine Kamera entsteht im Jahre 2004. Die Holga, das ist eine Verschlusszeit, eine Blende und eine Plastiklinse, die mit ihrem ganz eigenen Charme jede Aufnahme zu einem Abenteuer werden lässt. In Indien fotografiert und dokumentiert Robert Pelz … Continue reading

Posted in Fotografie 1 Comment

1/8 sec. / Vertraute Fremde: Familiar Strangers: 1/8 Sec (Gebundene Ausgabe)

Digital oder analog? Diese Frage stellt sich einem Fotograf zukünftig nicht mehr: Polaroid hat im Februar 2008 angekündigt, die Produktion für das Format 8×10 für immer einzustampfen. Continue reading

Posted in Bücher Leave a comment

Jens Fauth – Photography

Eines der charakteristischen Merkmale Berlins sind seine ineinander verschachtelten Hinterhöfe. Diese halb öffentlichen Räume waren schon immer Orte des Austauschs und der Kommunikation, aber auch ein in sich geschlossener Mikrokosmos, in dem ein scheinbar eigenständiges Leben herrscht. In seiner Fotoreihe … Continue reading

Posted in Fotografie Leave a comment

Nichts ist so wie es scheint

Der spanische Künstler und Fotograf Chema Madoz verwandelt Alltagsgegenstände zu rätselhaften Stilleben. Seine Fotografie zeigt auf dem ersten Blick banales, was uns unerwartet berührt und uns zum schmunzeln bringt. Zu Anfang seiner Aufnahmen ist er hinaus auf die Straßen gegangen … Continue reading

Posted in Fotografie, Kunst Leave a comment