Welche Ideen jemanden kommen, wenn man sein Abendessen genießt, zeigt Daniel Fischbaeck mit seiner humoristischen Art in seinem Bone Letter. Es beflügelt die Fantasie und man stellt sich vor, unter welchen Gegenständen sich weitere Buchstaben verstecken. Ob er daraus eine Serie oder gar Schrift entwicket lässt er noch offen.

Bone Letter